Unternehmen
Partner
Containerschiffsmarkt
Wissen
Flotte
Presse
Investor Relations


  HomeKontaktHilfeSitemapImpressumHinweise

Die HCI HAMMONIA SHIPPING AG erzielt Erträge aus der Vercharterung und dem An- und Verkauf von Schiffen.
 
Die Flotte besteht aus fünf Vollcontainerschiffen mit Ladekapazitäten von 2.500 bis 7.800 TEU. Sie sind über mittel- bis langjährige Festchartern oder in Einnahmepools beschäftigt.
 
Die Bereederung erfolgt durch die Hammonia Reederei GmbH & Co. KG, einem Joint Venture zwischen der HCI Gruppe, der Peter Döhle Schiffahrts-KG und der AFS Radio L.P.
 
Die Befrachtung der Schiffe übernimmt die Peter Döhle Schiffahrts-KG, einer der weltgrößten Befrachter von Containerschiffen.
 
Die kaufmännische Betreuung erfolgt durch die HCI Gruppe und die Hammonia Reederei.

Page End