Drucken
HCI HAMMONIA SHIPPING kaufen

Hannover (aktiencheck.de AG) - Die Analystin der Nord LB, Dr. Martina Noß, rät unverändert zum Kauf der HCI HAMMONIA SHIPPING-Aktie (ISIN DE000A0MPF55/ WKN A0MPF5).

Die Gesellschaft fungiere als reiner Asset- Holder und erwirtschafte Erträge aus der Vercharterung und dem Verkauf von Schiffen. Nachdem das Unternehmen vor sechs Monaten an die Börse gekommen sei, sei es nun vollständig investiert. So befänden sich im Portfolio insgesamt acht Containerschiffe mit einer Gesamtkapazität von über 41.000 TEU in Fahrt. Die Analysten würden dadurc h eine spürbare Steigerung der ganzjährigen Umsatz- und Ergebnisbeiträge erwarten. Im kommenden Jahr sollte HCI HAMMONIA SHIPPING spätestens ihr volles Umsatz- und Ergebnispotenzial ausschöpfen können, wenn alle projektierten Schiffe in Betrieb genommen seien. Über die HCI HAMMONIA SHIPPING könne man sich an einem Portfolio moderner Containerschiffe beteiligen und damit an dem in den letzten Jahren dynamischen Wachstum des Welthandels partizipieren. Die gekauften Containerschiffe seien zu günstigen Preisen erworben worden, wodurch der Konzern über stille Reserven verfüge. Vor diesem Hintergrund sollten Ertragsrisiken in wirtschaftlich schwächeren Zeiten größtenteils ausgeglichen werden. Der Titel stellt für die Analysten der Nord LB eine interessante Alternative zur Depotbeimischung dar und sie raten zum Kauf der HCI HAMMONIA SHIPPING-Aktie. Das Kursziel belasse man bei 1.370 Euro. (Analyse vom 10.09.2008) (10.09.2008/ac/a/nw) Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

 Aktien Check vom 10.09.2008
© HCI HAMMONIA SHIPPING AG