Drucken
Verkauf der „WESTPHALIA NOVA“

Die Schiffsgesellschaft der „WESTPHALIA NOVA“, an welcher die HCI HAMMONIA SHIPPING AG ("HHX") eine Minderheitsbeteiligung hält, hat ihr Schiff am 15. September 2016  verkauft. Die Übergabe des 2003 gebauten 3.100 TEU Containerschiffes an den neuen Eigentümer erfolgte in Cartagena, Kolumbien.


 

Die Beteiligung an der Schiffsgesellschaft hatte die HHX bereits zuvor abgeschrieben, so dass der Verkauf des Schiffes keinen Einfluss auf das Ergebnis oder die Liquidität der HHX hat.
 
HCI HAMMONIA SHIPPING AG
Der Vorstand
16.09.2016

 

vom 16.09.2016
© HCI HAMMONIA SHIPPING AG